Perasdorf
Perasdorf im Frühling
Perasdorf im Winter

Allgemeines

Die kleine Gemeinde Perasdorf lässt ihren Besuchern den ursprünglichen Charme eines bayerischen Bergdorfes erleben.

Eingebettet in eine herrliche Landschaft mit saftigen Wiesen, sanften Hügeln, quirligen Bachläufen und geheimnisvollen Bergwäldern liegt Perasdorf im östlichen Teil des Landkreises Straubing – Bogen am Fuß des ursprünglichen Bayerischen Waldes.

Lage, Struktur

Verglichen mit größeren Orten im ostbayerischen Raum zeichnet sich Perasdorf vor allem auch durch seine zentrale Lage aus.

So sind neben den Städten Regensburg, Passau, Straubing und Deggendorf auch die Sehenswürdigkeiten des Bayerischen Waldes und die Vergnügungsparks gut ohne lange Anfahrtszeiten zu erreichen.

  

Bildung, Schule

  • Kindergarten, Grundschule sowie die Mittelschule befinden sich in der Nachbargemeinde Schwarzach (Entfernung 5 km)
  • Realschulen, Gymnasien, Fachakademien, Fachoberschulen in Bogen bzw. Straubing, Deggendorf sowie in Metten (Entfernung ca. 8 - 25 km)

   

Medizinische Versorgung

  • Allgemeinarzt in Schwarzach, Niederwinkling, Bogen etc.
  • Fachärzte aller Bereiche und Krankenhäuser gibt es in der Stadt Bogen (ca. 12 km) sowie in Straubing und Deggendorf
  • eine Orthopädische Fachklinik befindet sich in Schwarzach (ca. 5 km)
  • die nächste Apotheke ist in Schwarzach, Niederwinkling, Bogen, Metten