Kläranlage Perasdorf

94366 Perasdorf
 

Allgemeines

Die Kläranlage und Kanalisation Perasdorf wurde von 1995-1996 erbaut und von 2003-2004 erweitert. 2004 wurde das Kanalisationsnetz der Gemeinde an die Kläranlage Schwarzach angeschlossen. Die gesamten Baukosten von rund 1,24 Millionen Euro wurden aus Eigenmitteln der Gemeinde Perasdorf, Beiträgen der Grundstückseigentümer und Zuschüssen des Freistaates Bayern finanziert.

 

Zu unserer Abwasseranlage gehören:

 

6 Pumpwerke 

rund 6,3 km Rohrleitungen

 

Leistungen

  • Ableitung des auf den Grundstücken anfallenden Abwassers und Zuführung zur Kläranlage Schwarzach bzw. zu den Regenwassereinleitungsstellen