"Westrunde"

Dauer
ca. 2 Stunden

 

Kurzbeschreibung
Hintersollach – Oberrottensdorf – Obermühlbach – Tannerhof- Hintersollach

 

Länge
5,0 km

 

Höhenmeter
360 – 580 Höhenmeter

 

Schwierigkeit
mittelschwer, festes Schuhwerk

 

beste Jahreszeit
schneefreie Zeit

 

Orte
Hintersollach 480 m, Oberrottensdorf 580 m, Obermühlbach 370 m

 

Einkehrmöglichkeiten
Gasthaus Steininger, Hintersollach

 

Anfahrt
A3 – Schwarzach (Richtung St. Englmar) – Hintersollach

 

Ausgangspunkt
Parkplatz in Hintersollach

 

Tourenverlauf
Ab Gasthaus Steininger, Hintersollach ortsauswärts auf Wiesenweg –  Straße überqueren –  auf schmale Straße (wenig befahren) bis Waldrand bei Oberrottensdorf (Steigung) – im Wald weiter auf Schotterweg mit Aussichtspunkt (im Wald Anschlussweg zum Rundweg Haigrub) – links talwärts (Waldweg) bis Waldrand – Aussichtspunkt – weiter talabwärts bis Obermühlbach (Spurplattenweg) – im Ort  links (Teerstraße) bis zum Tannerhof – dort links auf Wanderweg E8 (Baierweg) am Waldrand mit kurzem Waldstück zurück bis Hintersollach

 

Sehenswürdigkeiten
Oft schöner, ausgiebiger Ausblick in die offene Landschaft